Land wählen (DE)

SOMMER-
TREND:
WEISSE MODE

Die raffinierteste Farbe des Sommers ist bereits ein riesiger Hit, aber für welche Styles sollten Sie sich entscheiden, um dem Trend zu folgen, ohne dabei einer Konfirmandin zu ähneln oder zu breit über den Hüften zu wirken? Wir zeigen Ihnen, in welche weißen Styles Sie investieren sollten.

Trends

Die Kleidung des Sommers soll Weiss in Weiss sein – und ganz schlicht

Es ist allgemein bekannt, dass Schwarz schlank macht – und das bedeutet dann ja wohl, dass Weiß die gegenteilige Wirkung hat? Keine Angst, denn wenn Sie den richtigen Schnitt wählen, ist das glücklicherweise nicht der Fall.

Nikita Bluse
Nikita Bluse Vorher € 69,95
€ 34,98
Info/Kauf
Haquel Bluse
Haquel Bluse Vorher € 69,99
€ 35,00
Info/Kauf
Happie Bluse
Happie Bluse Vorher € 54,99
€ 27,50
Info/Kauf
Gisela T-Shirt
Gisela T-Shirt Vorher € 34,95
€ 17,48
Info/Kauf

Weiß wie Schnee und voll im Trend
In den letzten Jahren hat Weiß das Modebild dominiert, und diese Saison ist keine Ausnahme. Weiß ist mit Abstand die hotteste Farbe des Sommers – oder eher Unfarbe. Und das mit gutem Grund. Weiß ist schlicht und elegant und der Inbegriff von Sommerstimmung. Die leichte, helle Nuance passt hervorragend zu den langen, sonnigen Tagen und gibt Ihrer Garderobe eine gewisse Unbeschwertheit – und außerdem sieht Weiß einfach fantastisch zu leicht sonnengebräunter Haut aus.

Weiß ist nicht einfach Weiß
Weiß ist nicht einfach Weiß. Die Farbe kommt in einer Vielzahl von Nuancen, wie beispielsweise Creme, Eierschale, Wollweiß oder Elfenbein, so dass Sie immer einen weißen Farbton finden können, der Ihnen steht. Eierschalen-Töne verleihen einen weichen und hübschen Ausdruck.Schneeweiß ist etwas markanter, und kann leicht Ihren Look dominieren, daher sollten Sie sicher sein, dass die markante weiße Farbe zu Ihnen und Ihrem Look passt.

Legen Sie los mit Weiß
Zusammen mit Schwarz ist Weiß eine der Farben, mit denen man am leichtesten arbeiten kann. Weiß ist super einfach zu stylen, funktioniert zu allem und kann auf unzählige Weise kombiniert werden. Daher wird die Farbe auch nie langweilig, obwohl es eigentlich eine Grundfarbe – oder eine sogenannte Unfarbe – ist, mit der man arbeitet.

Außerdem gibt die breite Farbskala Ihnen viele Möglichkeiten, die hübschen Töne auszunutzen und es ist eigentlich nur Ihre Fantasie, die Ihnen Grenzen setzt. Daher ist Weiß auch eine Farbe, die leicht in Ihre bestehende Garderobe zu implementieren ist. Einer der größten Vorteile der weißen Nuancen ist nämlich, dass alle Nuancen zu allen Farben passen. Es geht nur darum, die Nuancen zu finden, die zu Ihrer Haut-, Augen- und Haarfarbe passen.

So setzen Sie die weißen Nuancen ein
Wie bereits geschrieben, lassen sich die weißen Töne auf unzählige Weise einsetzen, und Sie können sie leicht in Ihre Garderobe integrieren, wo Sie unentbehrlich als Fundament in Form von Tops, Hosen, Blusen und Hemdblusen in Ihrer Basisgarderobe sind. Außerdem ist es wichtig, die Styles zu finden, die den Rahmen für Ihren Stil bilden. Die klassische weiße Hemdbluse und eine weiße Jeans oder Chinos sind eine gute Wahl für jedes Alter und jeden Figurtyp und gerade im Moment sind weiße Accessoires ein populärer Trend, der Ihrem Outfit einen raffinierten und eleganten Look verleiht. Sie können auch ein weißes Kleid wählen und mit ein paar coolen Stilettos stylen - als Kontrast zum femininen und zarten Ausdruck und um einen ausgewogeneren Look zu schaffen. Das klassische weiße T-Shirt ist ebenfalls ein absolutes Must-Have in Ihrer Garderobe, sowohl mit als auch ohne Print. Und warum soll man gerade jetzt, wo T-Shirts mit Print voll im Trend liegen, nicht die weiße Ausgabe wählen? Zu guter Letzt bleibt dann natürlich noch das ultimative Must-Have – weiße Sneakers, die im Frühjahr und Sommer immer besonders trendy sind.


Closer to you