fri-fragt
Land wählen (DE)

Trends

Boho Chic

Einer der femininsten und spektakulärsten Trends im derzeitigen Modebild ist der Boho Chic. Dieser Stil ist primär inspiriert vom Boheme-Look, aber man kann auch deutliche Parallelen zum Hippie-Stil sowie Vintage Untertöne erkennen.

Daher kann man den Boho-Stil in drei Hauptgruppen unterteilen.





Boho
Luxury


Bei dieser Ausgabe des Boho-Stils liegt das Hauptaugenmerk auf Details wie Mohair, Samt, Leder und Strick, oft ergänzt durch Spitze, Prints sowie natürliche Farbtöne. Hierdurch wird ein Look geschaffen, der elegant und raffiniert ist.

Bohemian
Rapsody


Diese Version des Boho-Stils ist eher romantisch. Jede Menge weichfließende und leichte Materialien wie Chiffon, Crepe und Spitze sind tonangebend. Blumen-Prints, zarte Nuancen und viele kleine dekorative Details sind auch sehr gut dazu geeignet, diesen romantischen und verträumten Stil zu schaffen, und die Inspiration aus dem Vintage-Look ist nicht zu verleugnen.

Desert
Queen


Bei dieser Variante stammt die Inspiration aus der Hippie-Zeit und es werden charakteristische Details des Hippie-Stils mit exotischen Elementen des Boho-Looks kombiniert. Das Resultat sind aufwendige Details und hübsche helle Farben, zusammen mit femininen und romantischen Vibes.

BON'A PARTE Hailey Hose
BON'A PARTE Hailey Hose EUR 59,95
Info/Kauf
BON'A PARTE Djoana Jacke
BON'A PARTE Djoana Jacke EUR 269,95
Info/Kauf
CREAM Alessia Top
CREAM Alessia Top EUR 69,95
Info/Kauf
BON'A PARTE Fawne Hose
BON'A PARTE Fawne Hose EUR 74,95
Info/Kauf

Geschichte
Der Name ”Bohemia” kommt von Boli, einem gallischen Stamm aus der späten Eisenzeit, der in Böhmen ansässig war, heute eine Region in der Tschechischen Republik, damals das Königreich Böhmen. Ein Boheme ist also eine Person aus dieser Gegend. In Westeuropa wurde das Wort “Boheme“ als Bezeichnung für das tschechische Volk sowie die tschechische Sprache benutzt, bevor der Begriff “tschechisch“ zu Beginn des 20. Jahrhunderts immer geläufiger wurde.

Der Boho-Chic wurde gegen Ende der 60er Jahre populär, obwohl Teile des Trends sich bis auf präraffaelitische Frauen aus der Mitte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurückdatieren lassen. In den 90er Jahren kehrte der Look zurück und Mitte der 00er Jahre war er nicht aus dem Modebild wegzudenken. Heute erfreut sich der Boho-Stil nach wie vor großer Beliebtheit und ist nicht nur ein Modetrend, sondern vielmehr ein Lebensstil, der die Sehnsucht nach Freiheit und den Ausbruch aus vorgegebenen Regeln symbolisiert. Dieses Verlangen, mit den gängigen Regeln und dogmatischen Stereotypen, die uns umgeben, zu brechen, ist die Grundlage für eine Ideologie, die einen sehr konkreten und einzigartigen Stil geschaffen hat, der bis zum heutigen Tag eine Inspirationsquelle darstellt. Das ist auch an der Art und Weise erkennbar, wie sich der Stil im Modebild der vergangenen Jahre entwickelt hat.




Closer to you